K.L.O.W.N., junges Schauspiel

Angefangen als Konfirmandengruppe vor 20 Jahren, hat die Gruppe K.L.O.W.N. (komische Leute ohne wirklichen Nutzen) in der Zwischenzeit eine wichtige Rolle in der Kulturarbeit des Stadtteilzentrums BONNI eingenommen. Mit viel Engagement und Begeisterung entsteht jedes Jahr ein neues St├╝ck. Von der Klassik bis zur Moderne, hin zu Selbstgeschriebenem.

Diese Arbeit f├╝hrt nicht nur zu qualitativ hochwertigen Auff├╝hrungen, sondern l├Ąsst auch jeden Einzelnen von Rolle zu Rolle wachsen. Das Gef├╝hl f├╝r die eigenen St├Ąrken entwickelt sich genauso wie Selbstvertrauen und ein sicheres, selbstbewusstes Auftreten.

Zu einem Stamm von Aktiven zwischen 19 Jahren und ├Ąlter, sto├čen immer wieder neue Talente aus der Jugendarbeit des BONNI hinzu.

Die Leitung hat von Anfang an der Schauspieler und Regisseur Ulrich Penquitt.

Hier geht’s zur Facebook Seite: K.L.O.W.N., junges Schauspiel