ArtUp

Art Up ist ein kulturelles Bildungsprojekt zur F├Ârderung junger Menschen.

Die TeilnehmerInnen erhalten Einblicke in verschiedene Formen der Kulturellen Bildung, darunter fallen Theater spielen, musizieren, malen, tanzen und gestalten. In einzelnen Workshops entdecken sie ungeahnte Talente und Kompetenzen, die wichtige Voraussetzung f├╝r ihr sp├Ąteres Leben sind.

Das Projekt richtet sich an Sch├╝lerInnen des Jahrgangs 8 an der Sekundarschule Hassel. Durch ein Motivationsschreiben konnten sich 15 TeilnehmerInnen f├╝r die Kerngruppe des Projektes qualifizieren. Dar├╝ber hinaus haben die ├╝brigen Sch├╝lerInnen der Schule die M├Âglichkeit als sogenannte Sourroundergruppen in AG┬┤s an dem Projekt teilzunehmen.

Das Projekt l├Ąuft ├╝ber 3 Schulhalbjahre in den Jahren 2019 und 2020. In dieser Zeit erhalten die TeilnehmerInnen 6 Stunden Unterricht in der Woche und 8 Einzelcoachings pro TeilnehmerIn. Zus├Ątzlich gibt es 2 Intensivwochen, 2 Performances, 1 Final und 1ne Art- Fahrten. Alles begleitet durch ausgebildete K├╝nstlerInnen. So werden alle TeilnehmerInnen im hohen Ma├č qualifiziert und zu Art- Experten ausgebildet. Die Teilnahme an dem Projekt ist freiwillig.

Der Grundgedanke von Art Up liegt darin, junge Menschen auf die Zukunft, den Beruf und das leben vorzubereiten. Wichtige Kompetenzen, wie z.B. Selbstbewusstsein, Teamf├Ąhigkeit, Kommunikationsf├Ąhigkeit und Organisationsf├Ąhigkeit werden gest├Ąrkt. So entwickelt jede/r TeilnehmerIn einen individuellen Handwerkskoffers voller n├╝tzlicher F├Ąhigkeiten, die den ├ťbergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern.

Am Ende bekommen die TeilnehmerInnen mit dem Kompetenznachweis Kultur und der Art Up Qualifikation ein aussagekr├Ąftiges Zeugnis.

Gef├Ârdert wird das Projekt mit finanzieller Unterst├╝tzung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europ├Ąischen Sozialfonds in Kooperation mit dem Referat Kultur Gelsenkirchen, Tr├Ąger des Projektes ist der Bauverein Falkenjugend e.V.